Wölfe

 

Der Wolf ist für mich ein faszinierendes Tier. 

Der Mensch hat seit Jahrtausenden eine Art von Hassliebe zu dem Wolf aufgebaut, weil der Wolf den Menschen zu sehr an sich selbst erinnert. 

Der einzige Feind für den Wolf ist der Mensch, obwohl die Menschen schon vor 12.000 Jahren sein ausgeprägtes Sozialverhalten erkannten und ihn domestizierten. 

Wenn ich den Menschen mit dem Wolf vergleiche, kommt es mir so vor, als

 hielt der Wolf dem Menschen einen Spiegel vor: 

 

Die Ergebenheit gegenüber dem Rudelführer, 

die Zärtlichkeit und Fürsorge bei der Aufzucht der Welpen, 

seine Geschicklichkeit im Jagen, 

sein Heulen, das in sich melodisch ist, 

aber auch seine negative Natur, 

manchmal tötet er nur, um des Tötens willen.

 

 Genau dieses Verhaltensmuster, finde ich im Wesen der Menschen wieder. 

 

Ich glaube, dass dieses mit ein Grund ist, warum es so viele negative Märchen und Mythen über den Wolf gibt. 

Um dieses negative Bild eines wundervollen, scheuen, faszinierenden Tieres aus der Welt zu schaffen, habe ich dem Wolf hier einen Platz eingeräumt.

 

Der Wolf der Elfen bringt Dich in das Reich der Wölfe, folge ihm einfach.